Die Besitzer und alle Mitarbeiter des Weingutes Bondi stammen alle aus Familien bäuerlicher Herkunft.
Die Liebe zum Land und die Leidenschaft zur Pflege der Weinberge wurden bereits von den Eltern weitergeben.
Das Abenteuer der Azienda Agricola Bondi begann vor zwei Generationen. Bereits die Eltern der jetzigen Besitzer betrieben überwiegend Viehzucht auf Ihrem Land, wie es zu dieser Zeit üblich war.
In dieser Region gab es ausschließlich Landwirtschaft.
Im Laufe der Jahre begann man Weinberge anzulegen. Das war vor allem, um Wein für die Familie zu produzieren.
In den 70er Jahren gab es in der Region um den Gardasee einen Wirtschaftsboom, Dank der ersten Touristen vor allem Deutsche.
Die ersten Hotels wurden eröffnet und die Produkte aus der Region wurden aufgewertet, auch die Weine waren geschätzt und gefragt.
Heute arbeitet die gesamte Familie mit Leidenschaft an der Weinproduktion.
Zusammen wächst der Betrieb und schafft eine Zukunft für die nächste Generation.

Bondi ist ein Gebiet zwischen Garda und Costermano. Dort ist die Besitzerin Maria Rosa mit Ihrer Familie aufgewachsen.
Zusammen mit Ihrem Mann Ivano der Besitzer von weiteren Weinbergen ist, entschieden Sie sich ein neues Weingut zu gründen.
Im Laufe der Jahre entstand die Idee einen Direktverkauf in Albarè an der Straße nach Costermano aufzumachen.
Das neue Haus entstand im Stil des alten Weinguts.
Heute umfasst das Weingut ca. 12 Hektar Weinberge.

Questo post è disponibile anche in: Italienisch Englisch

Schreibe einen Kommentar

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi